Fragen und Antworten zur theoretischen Prüfung

1. Wann kann ich die theoretische Prüfung ablegen?

  • Tag der Prüfung frühestens 3 Monate vor dem Erreichen des Mindestalters
  • Mindeststunden an theoretischem Unterricht absolviert
  • Ausstellung einer Ausbildungsbescheinigung über die Teilnahme am theoretischen Unterricht durch die Fahrschule
  • Eingang des Prüfauftrags bei der Prüfstelle (DEKRA)
  • Nach ausreichender Vorbereitung auf die „PC-Prüfung“  in der Fahrschule oder im Internet über die Fahrschulcard

 

2. Wo und wann findet die theoretische Prüfung statt?

seit dem 01.01.2009 wird die theoretische Fahrerlaubnisprüfung elektronisch durchgeführt („PC-Prüfung“)

  • DEKRA Automobil GmbH
    Niederlassung Schwerin
    Otto-Hahn-Str. 5
    19061 Schwerin
    dienstags und donnerstags von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr
    jeden letzten Samstag im Monat von  8.00 Uhr bis 11.00 Uhr
    » Anfahrt bei Google Maps
  • Grevesmühlen
    Jahnstraße 7
    23936 Grevesmühlen
    mittwochs 14.30 Uhr
    » Anfahrt bei Google Maps

 

3. wie melde ich mich zur Theorieprüfung an?

  • zu den bekannten Öffnungszeiten in die Fahrschule kommen
  • Prüfgebühr entrichten
  • Fahrlehrer meldet dich bei der Dekra zur theoretischen Prüfung an und stellt dir eine Ausbildungsbescheinigung aus

 

4. Was muss  ich zur Prüfung mitnehmen?

  • Personalausweis + Ausbildungsbescheinigung

 

5. Prüfung nicht bestanden, wie geht es weiter?

  • Wiederholung der Prüfung nach 2 Wochen möglich
  • Erneute Anmeldung bei der Dekra durch die Fahrschule erforderlich

 

6. Was passiert, wenn innerhalb eines Jahres nach der Antragsstellung die theoretische Prüfung nicht erfolgreich abgelegt wird?

  • ein neuer Antrag auf Erteilung einer Fahrerlaubnis ist bei der zuständigen Behörde zu stellen