Kombinationen aus Kraftfahrzeugen der Klasse B (Pkw oder leichter Lkw) und Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse
von mehr als 750 kg und einer zulässigen Gesamtmasse der Kombination von mehr als 3.500 kg aber nicht mehr als 4.250
kg.

  • Mindestalter: 18, beim Begleiteten Fahren 17
  • Geltungsdauer: ohne Befristung
  • Vorbesitz erforderlich: B

Theoretische und praktische Ausbildung

Die Schulung besteht aus drei Teilen:

  1. Theoretischer Schulungsstoff: 2,5 Stunden a 60 Minuten
  2. Praktischer Übungsstoff: 3,5 Stunden a 60 Minuten
  3. Fahrpraktische Übungen (im Realverkehr): 1 Stunde a 60 Minuten

Die praktischen Übungen dürfen in Gruppen von maximal 8 Personen geschult werden. Voraussetzung: Es steht ein nicht
öffentliches Gelände und für jeweils bis zu 4 Teilnehmer eine Ausbildungskombination zur Verfügung.
Die Schulung im Realverkehr muss mit jedem Teilnehmer einzeln durchgeführt werden.

Kostenbeispiel für den Erwerb der Fahrerlaubnisklasse B96

Bei angenommenen 4,5 Stunden ( 60 min ) praktischer Ausbildung und 2,5 Stunden ( 60 min ) theoretischer Ausbildung könnten sich die
Kosten für eine Fahrerschulung B 96 auf ca. 605,00 € belaufen.

Die Kosten setzen sich wie folgt zusammen*:

Grundbetrag 275,00 EUR
1 Übungsfahrt 45 min 55,00 EUR
1 Sonderfahrt 45min 55,00 EUR
1 Unterweisung 45 min  55,00 EUR 

 

Weitere Kosten entstehen bei der Antragstellung:

**Bearbeitungsgebühr beim Straßenverkehrsamt  keine Info

Hinweise

Die Dauer der praktischen Ausbildung hängt von den persönlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten des Fahrschülers ab, die Ziele der Fahrschülerausbildungsordnung zu erreichen.
* Über die aktuellen Preise informieren Sie sich bitte in der Fahrschule. Der Ausbildungsvertrag kommt mit den Entgelten nach dem aktuellen Preisaushang gem. § 32 FahrlG zustande.
** Diese Fremdleistungen werden nicht von der Fahrschule erhoben

 

Folge uns in die sozialen Netzwerke