Jetzt anmelden und endlich mobil werden.

 Fahrschule Gottschalk sagt…

 

Hallo!

Du denkst darüber nach, endlich mobil zu werden?
Du möchtest einfach und schnell mit Spaß und Freude Deinen Führerschein machen und dabei gut und sicher ausgebildet werden?

 

Bei uns kannst Du mit dem Fahrlehrer Deiner Wahl erfolgreich den Weg zu mehr Unabhängigkeit und Freiheit beschreiten.

Ab sofort könnt ihr uns Eure Wunschtermine wieder online übermitteln.

 


 

Infos auf einen Blick

Fahrschulausbildung und Prüfungen derzeit nach der 2G Regelung möglich

 

Corona-Warnstufe Landkreis
( Nordwestmecklenburg )
Corona-Warnstufe Land
( Mecklenburg-Vorpommern )
Stufe 2 ( gelb ) Stufe 4 ( orange )
Stand:12.01.2022
Gültig ab: 15.01.2022

Maßnahmen im Überblick

Warnstufe 1 ( grün )  3G
– geimpft oder
– genesen oder
– getestet
Warnstufe 2 ( gelb ) 3G
– geimpft oder
– genesen oder
– getestet
Warnstufe 3 ( orange )  2G
– geimpft oder
– genesen
Warnstufe 4 ( rot/ rot+ ) 2G+
– geimpft oder
– genesen
und getestet

der „schlechtere“ Wert von Landkreis- oder Landesebene ist ausschlaggebend

 

Der Impf- oder Genesenennachweis ist vor Ausbildungs- bzw. Prüfungsbeginn vorzulegen. Zudem wird dringend empfohlen, vor Inanspruchnahme der Leistungen eine Testung durchzuführen.
Da die Sieben-Tage-Inzidenz der Hospitalisierten landesweit den Schwellenwert von 9 an sieben aufeinanderfolgenden Tagen unterschritten hat, gilt für Fahrschulen im Land seit dem 10. Januar 2022 die 2G+Regelung. Danach dürfen nur Fahrschüler ausgebildet und zur Prüfung zugelassen werden, die entweder vollständig geimpft (vor mindestens 14 Tagen) oder genesen (mindestens vor 28 Tagen und maximal 6 Monate oder genesen mit einer Impfung) sind.

Die über 18-Jährigen, die weder geimpft noch genesen sind, können nach den aktuellen Regelungen derzeit leider nicht an der Ausbildung teilnehmen.

Ausnahmen von der 2G-Regelung gelten bis zum 30. April 2022 für alle 12- bis 17-Jährigen, Schwangeren sowie für Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht gegen Corona impfen lassen können. In diesen Fällen reicht ein tagesaktueller Test aus.

Hier ist eine Übersicht der Testmöglichkeiten in Mecklenburg-Vorpommern:
https://www.regierung-mv.de/Landesregierung/wm/Aktuelles–Blickpunkte/Wichtige-Informationen-zu-Corona-Virus-Testzentren/

Hier findest Du eine Übersicht der zugelassenen Selbsttests:
https://www.bfarm.de/DE/Medizinprodukte/Antigentests/_node.html

Informationen zur praktischen Ausbildung

Informationen zur Theoretischen Prüfung

 


Online-Unterricht

Der theoretische Unterricht kann bis zum 30. Juni 2022 in unserer Fahrschule online besucht werden.

Informationen zum Online-Unterricht

 


Klasse B 197

B197 – die neue Automatikregelung für den Führerschein der Klasse B

Seit dem 1. April 2021 gibt es eine neue Automatikregelung (Schlüsselzahl 197). Danach hast du die Möglichkeit, auf einem Automatikfahrzeug die Fahrausbildung und die Prüfung durchzuführen und kannst trotzdem ein Fahrzeug mit Schaltgetriebe fahren.

Weitere Informationen hier:


Neue Prüfung 2021

Optimierte praktische Fahrerlaubnisprüfung“ (OPFEP) seit 2021

Seit dem 1. Januar 2021 gilt bundesweit die “Optimierte Praktische Fahrerlaubnisprüfung” (OPFEP). Fahrerlaubnisbewerber müssen sich auf einige Änderungen einstellen.

Der Prüfer bewertet seit 2021 die Prüfungsfahrt digital auf einem Tablet.
Im Anschluss erhält der Bewerber ein Rückmeldeprotokoll per Mail oder per QR-Code auf sein Handy.

Die Prüfung dauert länger.

Für den Bewerber wird es nicht wesentlich schwieriger.

Die Kosten für die praktischen Prüfungen erhöhen sich.

Die “Optimierte Praktische Fahrerlaubnisprüfung” bietet
mehr Transparenz.

Termine

Wir bieten dir nicht nur den regulären Abendunterricht, sondern auch Ferienkurse oder Erste-Hilfe-Kurse.

» Hier geht’s zum gesamten Stundenplan

Mach dich fit für die Theorieprüfung mit der FAHREN LERNEN MAX APP.

Fahren Lernen Map App
 Fahren Lernen Map App

Folge uns in die sozialen Netzwerke