Informationen

Die theoretische Ausbildung

Sicherheit geht vor!

Deshalb haben wir bei der theoretischen Ausbildung verbindliche Regeln einzuhalten. Diese gewährleisten Deine und unsere Sicherheit.

Zum Schutz unserer Fahrschüler und Fahrlehrer setzen wir derzeit in unserer Fahrschule folgende Regelungen um:

Im Innenbereich der Fahrschule gelten die Maskenpflicht und das Abstandsgebot von 1,50 m. Die Fahrschule darf nur betreten werden, wenn keine Symptome wie z. B. Husten, Schnupfen oder Fieber vorliegen. Mit Ausnahme des Abstandsgebotes gilt das Gleiche für die praktische Ausbildung.

Der Theorieunterricht ist die Grundlage für die praktische Ausbildung.

Vorschriften und Besonderheiten für die Teilnahme am Straßenverkehr sollen im theoretischen Unterricht vermittelt werden. Denn alle Situationen, die sich im Straßenverkehr ereignen, können nicht in der Praxis geübt werden.

Um einen Überblick über die wichtigsten Verkehrsregeln zu bekommen, ist es sinnvoll, mit dem Theorieunterricht zu beginnen, um die gelernten Ausbildungsinhalte dann in den praktischen Fahrstunden anzuwenden. Die Theorieausbildung ist in zwei inhaltliche Teile gegliedert

Grundstoff: allgemeiner Teil, den jeder Fahrschüler besuchen muss
Zusatzstoff: klassenspezifischer Teil für die jeweilige Fahrerlaubnisklasse

In der folgenden Tabelle ist der Mindestumfang für den theoretischen Unterricht dargestellt. Die Dauer pro Unterrichtseinheit beträgt in der Regel zwei Doppelstunden (90 Minuten).

Der theoretische Unterricht für die Klasse B schließt die Ausbildung für die  Anhängerklasse BE mit ein. Somit muss für die Klasse BE kein weiterer Unterricht besucht werden.

Möchte ein Fahrschüler gleichzeitig zwei Führerscheinklassen erwerben, muss der allgemeine Teil nur einmal besucht werden.

Beispiel:

Gleichzeitiger Erwerb von Klasse A und B:

  • Grundstoff 12 Stunden
  • + Zusatzstoff A: 4 Stunden
  • + Zusatzstoff B: 2 Stunden
  • = Gesamt 18 Stunden

Klasse Grundstoff Zusatzstoff Gesamt
AM 12 2 16 / 10*
A1 12 / 6* 4 16 / 10*
A2 12 / 6* 4 16 / 10*
A 12 / 6* 4 16 / 10*
B 12 / 6* 2 14 / 8*
L 12 / 6* 2 14 / 8*
T 12 / 6* 6 18 / 12*

* Bei Fahrerlaubnis- Vorbesitz  reduziert sich der Grundstoff um 6 Stunden.

Den Theorieunterricht führen wir in zwei Kurssystemen durch

  • Abendkurs: 2 mal wöchentlich je 90 min oder
  • Ferienkurs: an 8 Tagen je 180 min

Unser Abendkurs findet dienstags und donnerstags in der Zeit von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr statt.

Für eventuelle Fragen oder Gespräche stehen wir Euch an diesen beiden Tagen von 17:30 Uhr bis 18:00 Uhr oder ab 19:30 Uhr zur Verfügung.

Unsere Ferienkurse führen wir in den Winter-, Sommer- und Herbstferien durch. Die Termine hierfür werden frühzeitig unter unserem Link Kurse veröffentlicht.

Auf der Unterseite Aktuell verfügbare Kurse findest Du alle Kurse, für die Du Dich anmelden kannst.