Mit

  • bauartbedingter Höchstgeschwindigkeit maximal 45 km/h
  • Verbrennungsmotor (Zweiräder) oder Fremdzündungsmotor (drei/vierrädrige Fahrzeuge): Hubraum maximal 50 cm³
  • Elektromotor: Nenndauerleistung maximal 4 kW
  • andere Verbrennungsmotoren bei drei- oder vierrädrigen Fahrzeuge: Nutzleistung maximal 4 kW
  • Leermasse bei vierrädrigen Fahrzeugen (ohne die Masse der Batterien) maximal 350 kg

Klasse AM berechtigt auch zum Führen von:

Kleinkrafträder mit einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von höchstens 50 km/h, sofern sie vor dem 1. Januar 2002 erstmals in den Verkehr gekommen sind

Kleinkrafträder nach ehemaligem DDR-Recht (50 cm³, bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit 60 km/h), die vor dem 1. März 1992 erstmals in den Verkehr gekommen sind

  • Mindestalter: 16
  • Geltungsdauer: ohne Befristung
  • Vorbesitz erforderlich: NEIN
  • Beinhaltet Klasse: Keine

Seit Oktober 2017 kann nun auch in Mecklenburg-Vorpommern die Fahrerlaubnisklasse AM im Rahmen eines Modellprojektes ab einem Mindestalter von 15 Jahren erworben werden.


Theoretische Ausbildung

Mindestumfang des Theorieunterrichts
jeweils Doppelstunden zu je 90 Minuten

  • Grundunterricht: 12 / 6*
  • Klassenspezifischer Unterricht: 2 /2*
  • Gesamt: 14 / 80*

*mit Vorbesitz einer anderen Klassen


Praktische Ausbildung

Grundausbildung – keine Sonderfahrten

Die Fahrerlaubnis wird ohne Beschränkung erteilt, wenn die praktische Prüfung auf einem Fahrzeug mit automatischer Kraftübertragung abgelegt wird.

Mach dich fit für die Theorieprüfung mit der FAHREN LERNEN MAX APP.

Fahren Lernen Map App
 Fahren Lernen Map App

Mit der Drivers Cam kannst du jetzt die schwierigen Stellen in Gadebusch und Umgebung kennenlernen.

drivers cam
flyer drivers cam

Folge uns in die sozialen Netzwerke