Fahrerlaubnisklassen

Fahrerlaubnis Klasse AM

Deine Ausbildungfahrzeuge

  • Zweirädrige Kleinkrafträder (auch mit Beiwagen)
  • Zweirädrige Fahrräder mit Hilfsmotor
  • Dreirädrige Kleinkrafträder
  • Vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge
  • bauartbedingter Höchstgeschwindigkeit maximal 45 km/h
  • Verbrennungsmotor (Zweiräder) oder Fremdzündungsmotor (drei/vierrädrige Fahrzeuge): Hubraum maximal 50 cm³
  • Elektromotor: Nenndauerleistung maximal 4 kW
  • andere Verbrennungsmotoren bei drei- oder vierrädrigen Fahrzeuge: Nutzleistung maximal 4 kW
  • Leermasse bei vierrädrigen Fahrzeugen (ohne die Masse der Batterien) maximal 350 kg

Kleinkrafträder mit einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von höchstens 50 km/h, sofern sie vor dem 1. Januar 2002 erstmals in den Verkehr gekommen sind

Kleinkrafträder nach ehemaligem DDR-Recht (50 cm³, bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit 60 km/h), die vor dem 1. März 1992 erstmals in den Verkehr gekommen sind

  • Mindestalter: 15
  • Geltungsdauer: ohne Befristung
  • Vorbesitz erforderlich: NEIN
  • Beinhaltet Klasse: Keine

Mindestumfang des Theorieunterrichts
jeweils Doppelstunden zu je 90 Minuten

  • Grundunterricht: 12 / 6*
  • Klassenspezifischer Unterricht: 2 /2*
  • Gesamt: 14 / 8*

*mit Vorbesitz einer anderen Klassen

Grundausbildung – keine Sonderfahrten

Die Fahrerlaubnis wird ohne Beschränkung erteilt, wenn die praktische Prüfung auf einem Fahrzeug mit automatischer Kraftübertragung abgelegt wird.

Kostenbeispiel für den Erwerb der Fahrerlaubnisklasse AM

Bei dem Erwerb der Fahrerlaubnis der Klasse AM könnten sich nach der aktuellen Preisliste die Kosten bei angenommenen 10Fahrstunden (10Übungsfahrten) inklusive einer theoretischen und praktischen Prüfung auf ca. 1304,42 € belaufen.

Die Kosten setzen sich wie folgt zusammen:*

Grundbetrag (Kosten für theoretische Ausbildung u. Verwaltungsaufwand) 330,00 EUR
1 Übungsstunde 60,00 EUR
1 Sonderfahrt
Vorstellungsgebühr für theoretische Prüfung 36,00 EUR
theoretische Prüfung (DEKRA)** 22,49 EUR
Vorstellungsgebühr für praktische Prüfung 124,00EUR
praktische Prüfung (DEKRA)** 116,93 EUR
Lehrmittel (Lehrbücher u. elektronische Prüfungsbögen) 75,00 EUR

Weitere Kosten entstehen bei der Antragstellung:

Führerscheingebühr** 43,40 EUR
Erste-Hilfe-Bescheinigung** ca. 50,00 EUR
Sehtest** ca. 10,00 EUR

Die Dauer der praktischen Ausbildung hängt von den persönlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten des Fahrschülers ab, die Ziele der Fahrschülerausbildungsordnung zu erreichen.
* Über die aktuellen Preise informieren Sie sich bitte in der Fahrschule. Der Ausbildungsvertrag kommt mit den Entgelten nach dem aktuellen Preisaushang gem. § 32 FahrlG zustande.
** Diese Fremdleistungen werden nicht von der Fahrschule erhoben